News:

Hier gehts zur Onlinebuchung

_______________________

Galerie:


Make-up

@ work

>> mehr Bilder <<

 

Herzlich willkommen in der Style Studio Zuckerei!

WAS IST SUGARING?

Süß, haarlos und zuckersanft! Beim Sugaring werden die Haare mit einer 100% natürlichen Zuckerpaste, bestehend aus Zucker, Wasser und Zitrone, entfernt. Die Haare werden mit der Wuchsrichtung entfernt und somit nicht im Haarschaft abgebrochen, dadurch bekommt man ein schonendes und optimales Ergenis. Je öfter Sie sugarn, desto schneller fällt der Haarfollikel in sich zusammen und die Haare wachsen weniger, dünner und weicher nach. Zusätzlich entfernt die Zuckerpaste abgestorbene Hautzellen, vergleichbar mit einem sehr guten Peeling und hat somit einen traumhaften Effekt auf Haut und Haar.

Das Entfernen der Haare durch Sugaring verursacht im Vergleich zu anderen Methoden erstaunlich wenig Schmerzen. Eher tritt im Laufe der Behandlung ein leichtes Kribbeln auf, manchmal ziept es etwas. Entsprechend schwach fällt die Hautrötung danach aus.

Deshalb ist diese Enthaarungsmethode für jede Hautpartie geeignet, inklusive empfindlicher Zonen wie Achseln, Intimbereich oder Gesicht.
Feuchtigkeitshaltige, also lebende Hautschüppchen verbinden sich nicht mit dem Zucker, es werden von der obersten Hautschicht nur abgestorbene Hornschüppchen abgetragen.

Sugaring ist für jeden geeignet und zudem ideal für Menschen mit Hautproblemen oder Neigung zu eingewachsenen Haaren. Ideal für empfindliche Haut, bei Venenproblemen und auch besonders für die dickere männliche Haarstruktur!

DAS KANN NUR SUGARING:

  • 100% Natürliche Inhaltsstoffe – keine Chemie!

  • Die Zuckerpaste wird nicht heiß, sondern nur mit Hilfe von Körperwärme aufgetragen

  • Wasserlöslich – Zucker kann mittels Wasser entfernt werden

  • Klebt nicht auf der Haut – die abgestorbenen Hautzellen werden sanft entfernt. Zucker klebt nicht auf der Haut, nur am Haar daher schmerzarm.

  • Trocknet die Haut nicht aus

  • Die Haare brechen nicht ab

  • Auch sehr kurzes Haar kann entfernt werden

  • Das Haar wird dauerhaft entfernt – bei jeder Behandlung fällt der Haarfollikel mehr zusammen und die Haare haben wenig Raum um zu wachsen. Die Folge ist: Der Haarwuchs bleibt aus.

  • Weitere Vorteile der „süßen“ Enthaarung sind auch, dass Zucker kein Allergiepotenzial besitzt. Außerdem wirkt Zucker antibakteriell und ist zu hundert Prozent wasserlöslich.

Wer es einmal ausprobiert hat, wird nie wieder rasieren, denn die Haut ist danach unvergleichbar seidenweich und glatt!